Di, 23.02.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

Ist der Synodale Weg noch auf dem Weg?

Eine Zwischenbilanz nach der letzten Online-Vollversammlung
Ein Beitrag zur Diskussion um den Synodalen Weg
Online-Impulsvortrag und Gespräch

Mit dem synodalen Weg sind für die Kirche in Deutschland viele Erwartungen verbunden. Sie in ihrer Widersprüchlichkeit zu erfüllen, dürfte kaum möglich sein - oder doch? Die Anfragen und Themen sind jedenfalls mannigfaltig und reichen von der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle, über den lang verdrängten Fragen der Beteiligungs -und Geschlechtergerechtigkeit bis hin zur Frage der grundsätzlichen Entwicklungsfähigkeit kirchlicher Lehre. Die Pandemie fordert nun den ohnehin schon komplexen Prozess zusätzlich heraus.
Wir fragen deshalb: Wo steht der Synodale Weg aktuell? Was konnte auf der Online-Vollversammlung am 4./5. Februar erreicht werden und welche Schritte stehen nun an? Welche Themen verhaken sich, wo zeichnet sich schon Konsens ab, was hemmt und befördert die Diskussionen?

Wir fragen nach bei Dreien, die dabei waren und den Weg aktiv mitgestalten.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Di, 23.02.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

Verantwortlich:

Dr. Claudia Pfrang
Dr. Stephan Mokry

ReferentIn

Konstantin Bischoff
Weihbischof Wolfgang Bischof
Maria Boxberg

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 150 begrenzt

Kosten

-

Kursnummer

27514

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Ressort 1 des Ordinariats München und Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Dr. Claudia Pfrang
lecturer image
Verantwortlich:Dr. Stephan Mokry
lecturer image