Fr, 07.07.2023, 10.00 - 18.00 Uhr

Wertekonflikte als Bildungsort? Prinzipien und Praktiken der Wertebildung

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte und Lehrer:innen aller Schulformen.
Jedem ernsthaften Konflikt liegen unterschiedliche Vorstellungen zugrunde, was letztlich zählt, wertvoll und wichtig ist. Was sind eigentlich Werte, wie unterscheiden sie sich von Normen, Alltagsregeln und Konventionen? Wie entstehen tragfähige Werthaltungen - und wie wandeln sie sich? Inwiefern lassen sich Werte, Normen und demokratische Prinzipien überhaupt pädagogisch vermitteln - und wie nicht? Und wie kann man konstruktive Wertedialoge anregen - sei es mit Schüler:innen, Eltern, Kolleg:innen? Auf diese Fragen antwortet der Workshop mit vielfältigen Methoden.

Neben Input und Austausch über theoretische Grundlagen zur Bildung von Werte, Ideale und Normen - und deren zentrale Rolle für die persönliche Orientierung und das soziale Miteinander - werden allgemeine Prinzipien der Wertebildung erarbeitet und fundierte Praktiken wie konkrete Methoden interaktiv erfahren und dialogisch geübt. Ziel ist es, gerade in Konfliktsituationen konstruktive Gespräche und Wertebildungsprozesse gut anleiten zu können und Einzelne wie Gruppen auch bei hoher Diversität im Wertekonflikt gut leiten und begleiten zu können. Worauf speziell im interkulturellen Kontext, bei Flucht- und Migrationserfahrung besonders zu achten ist, wird ebenfalls Thema sein.

LEITUNG: Dr. Karin Hutflötz - in Kooperation mit dem Institut für philosophische Bildungsforschung und Beratung München.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Fr, 07.07.2023, 10.00 - 18.00 Uhr

Kursort

Katholische Hochschulgemeinde an der LMU
Leopoldstr. 11
80802 München

Verantwortlich:

-

ReferentIn

Dr. Karin Hutflötz

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 20 begrenzt

Kursnummer

28142

Kosten

Kosten: €90

Anmeldeschluss

Freitag, 30.Juni 2023

Anmeldung unter

zur Anmeldung

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Institut für philosophische Bildungsforschung und Beratung München; Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.