Do, 25.03.2021, 17.00 - 20.00 Uhr

Corona und Trauer

Die bekannte Trauerforscherin Dr. Ruthmarijke Smeding verdeutlicht in ihrem Vortrag, worauf es beim Umgang mit Trauernden ankommt.
Die Pandemie stellt viele Gewissheiten in Frage und die Pandemie fordert Viele bis an die äußersten Grenzen ihrer Belastbarkeit. Es hilft, sich auf die Fähigkeiten und Ressourcen zu besinnen, die man bereits im Lebensrucksack hat.
Die bekannte Trauerforscherin Dr. Ruthmarijke Smeding verdeutlicht in ihrem Vortrag, worauf es beim Umgang mit Trauernden ankommt, inklusive was anders ist, wenn man in der Zeit der Corona-Pandemie gestorben ist oder an dem Virus selber. Bei entsprechendem Interesse kann ein mehrteiliger Intensivkurs (nach Berufsgruppen differenziert bei Bedarf) angeschlossen werden.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Do, 25.03.2021, 17.00 - 20.00 Uhr

Kursort

online - über zoom

Verantwortlich:

-

ReferentIn

Dr. Ruthmarjke Smeding
Dr. Ruthmarijke Smeding

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 106 begrenzt

Kosten

Kursgebühr: €30

Kursnummer

27518

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Zu diesem Event sind keine Kooperationspartner ersichtlich

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.