Mi, 19.05.2021, 17.00 - 20.00 Uhr

"… damit es dir und deinen Nachkommen gut geht" (Dtn 4,40)

Klimaerwärmung, Plastikmüll, Müllberge: solche Probleme kannten die Menschen in biblischen Zeiten nicht. Dennoch lassen sich in der Bibel viele Anregungen finden, wie ein nachhaltiger Lebensstil aussehen kann.
Klimaerwärmung, Plastikmüll, Müllberge: solche Probleme kannten die Menschen in biblischen Zeiten nicht. Dennoch lassen sich in der Bibel viele Anregungen finden, wie ein nachhaltiger Lebensstil aussehen kann: angefangen bei den Schöpfungserzählungen, die heute von der Exegese ganz neu gesehen werden, über landwirtschaftliche und Speisevorschriften. Vor allem aber rückt sie das anthropozentrische Weltbild zurecht. Uns gehört die Erde nicht, sie ist uns anvertraut, damit wir verantwortungsvoll damit umgehen. In dem Online-Seminar erfahren Sie, wie aktuell scheinbar "alttestamentarische" Gebote sein können.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Mi, 19.05.2021, 17.00 - 20.00 Uhr

Verantwortlich:

Friedrich Bernack

ReferentIn

Friedrich Bernack

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 25 begrenzt

Kosten

Kursgebühr: €12

Kursnummer

27534

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Zu diesem Event sind keine Kooperationspartner ersichtlich

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Friedrich Bernack
lecturer image