Veranstaltungskalender

Dienstag, 26. Januar 2021

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen

Fortbildung 16:30 - 20:00 Uhr Corona-Pandemie: Stress, Verlust, Trauer

Abgesagt

Di, 26.01.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

online - über zoom

Alle weiteren Termine:

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 02.02.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 09.02.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 23.02.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 02.03.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 09.03.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 16.03.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 23.03.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Online-Intensivkurs für im Gesundheitswesen und in der Seelsorge beruflich Tätigen:

Di, 30.03.2021, 16.30 - 20.00 Uhr

Corona fordert uns dazu auf, den Dreischritt der Trauer vor, während und nach dem Tod, nochmals zu durchdenken. Das Pflegepersonal und andere versuchten so gut wie möglich, Brücken zu den Angehörigen aufrecht zu halten. Seelsorgerinnen und Seelsorger waren vielerorts nicht mehr zugelassen. Neues wurde erfunden. Aber war das genug?

Der Begriff "Kultur" - ebenso missverständlich wie unverzichtbar

Online-Kurs mit Diskussionsforen 19:00 - 20:30 Uhr Zukunft der Integration

Di, 26.01.2021, 19.00 - 20.30 Uhr

online - über zoom

Alle weiteren Termine:

90 Minuten zu Toleranz in der interkulturellen Begegnung:

Di, 02.02.2021, 19.00 - 20.30 Uhr

"Migration" als Politikum: ein altes Phänomen mit neuer Brisanz:

Di, 09.02.2021, 19.00 - 20.30 Uhr

Der Vortrag soll zur Erklärung des Begriffs "Kultur" beitragen und dazu anregen, über Kultur in ein konstruktives Gespräch zu kommen.

Vergebliche Hoffnung? Zum Entwicklungs- und Wandlungspotenzial kirchlicher Lehre

Online Kurs mit Diskussionforen 19:30 - 21:00 Uhr Der Synodale WegDer Synodale Weg

Di, 26.01.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

online - über zoom

Professorin Johanna Rahner (Tübingen) befragt als Dogmatikerin die Theologiegeschichte und beleuchtet die theologischen Grundvoraussetzungen, um zu klären, was auf welche Weise und warum entwicklungsfähig und wandelbar ist.

Mittwoch, 27. Januar 2021

Fremd zog ich ein... Lesung mit Autorin Que Du Luu

Buchlesung 19:30 - 21:00 Uhr Fremd zog ich ein...

Mi, 27.01.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

online - über zoom

Alle weiteren Termine:

Fremd zog ich ein...:

Mi, 11.11.2020, 19.30 - 21.00 Uhr

Fremd zog ich ein... Lesung mit Autorin Barbi Markovic:

Mi, 16.12.2020, 19.30 - 21.00 Uhr

Fremd zog ich ein... Lesung mit Autorin Ayeda Alavie:

Mi, 24.03.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

Im Rahmen der Lesungs-Reihe "Fremd zog ich ein..." liest Que Du Luu aus ihrem Jugendroman "Im Jahr des Affen", welcher 2016 mit dem Nachwuchspreis für deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und 2017 mit dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium ausgezeichnet wurde. Im Anschluss kommt Que Du Luu mit Dr. Klaus Hübner über das Buch und ihr Schaffen als freie Autorin ins Gespräch.

Donnerstag, 28. Januar 2021

Bestandsaufnahme: Wie geht es unserer Demokratie?

Online-Kurs mit Diskussionsforen 19:30 - 21:00 Uhr Corona-Demokratie

Do, 28.01.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

online - über zoom, Freising

Alle weiteren Termine:

Definitionsarbeit: Was sind eigentlich Grundrechte?:

Do, 25.02.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

Praxistest: Wie geht Demokratie?:

Do, 11.03.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

Gemeinsam mit Sophie Pornschlegel (European Policy Centre, https://www.epc.eu/en/) gehen wir in die Anamnese.

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es zu Nutzungseinschränkungen auf dieser Seite kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.