So, 15.05.2022, 14.00 - 17.00 Uhr

Walk & Talk: Interkulturelles Freising

Spazieren gehend - on tour - werden wir Menschen und Orte in Freising kennenlernen, die das interkulturelle Leben der Stadt prägen und fragen: Was braucht es, damit ein neuer Lebensort zur Heimat wird?

Termin verschoben von 3.4.

Unter dem Motto "Ankommen & Bleiben" begeben wir uns auf die Spuren interkulturellen Lebens in Freising.
Spazieren gehend - on tour - werden wir Menschen und Orte in Freising kennenlernen, die das interkulturelle Leben der Stadt prägen und fragen: Was braucht es, damit ein neuer Lebensort zur Heimat wird?

Der "Walk & Talk" beginnt im Interkulturellen Garten auf dem Gelände des Schafhofs (Am Schafhof 1, 85354 Freising). Auf unserem anschließenden Weg zu spannenden Orten erfahren wir u. a. mehr über:
- die Geschichte des "Haus der Vereine" und dem "Raum der Begegnung"
- die Geschichte der Gastarbeiter:innen in Freising
- das Thema Wohnen
- persönliche Geschichten von Freisinger Migrant:innen

Im Laufe des "Walk & Talks" zeigen wir einen Interview-Film zum Thema "Ankommen & Bleiben" von Freisinger:innen mit Migrationserfahrung. Unser Spaziergang findet seinen gemütlichen Ausklang im Büchercafé "Etappe" mit einer kleinen Stärkung.

Die Veranstaltung ist ein Angebot im Rahmen von "Zehntelsekunde - Zeit für Vielfalt in Freising" und findet auch bei Regen statt.

 

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

So, 15.05.2022, 14.00 - 17.00 Uhr

Kursort

Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern , Freising

Verantwortlich:

Sina Hörl
Magdalena Falkenhahn
Veronika Schweikl
Bernadette Hölzl

ReferentIn

Meral Meindl

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 30 begrenzt

Kosten

-

Kursnummer

27789

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Interkulturelle Stelle der Stadt Freising, Migrationsrat Freising, Kath. Kreisbildungswerk Freising, Caritas-Zentrum Freising

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Sina Hörl
lecturer image
Verantwortlich:Magdalena Falkenhahn
lecturer image
Verantwortlich:Veronika Schweikl
lecturer image
Verantwortlich:Bernadette Hölzl
lecturer image