Mo, 10.10.2022, 19.00 - 20.30 Uhr

"Schreiben stärkt!" - krisenfest in unruhigen Zeiten

Klima- und Energiekrise, Krieg und Corona: Die Welt um uns wackelt und nichts scheint mehr beständig. Das Schreiben über mich selbst ermutigt mich und hilft mir dabei, den Gedankenschwamm auszudrücken. Mit kreativen und biografischen Schreibimpulsen kommen wir ins Schreiben und ins Gespräch und stärken uns durch den bewussten Blick auf Gelungenes und Bewältigtes. (auch für Schreibanfänger:innen geeignet)
Klima- und Energiekrise, Krieg und Corona: Die Welt um uns wackelt und nichts scheint mehr beständig. Umso wichtiger ist es, sich der eigenen Wurzeln und dessen, was man schon geschafft und erlebt hat, bewusst zu sein.
Wie kann Schreiben stärken?
- Das Schreiben über mich selbst ermutigt und ermächtigt mich.
- Es hilft mir, den roten Faden meines Lebens in die Hand zu nehmen.
- Es lässt mich das Erlebte würdigen.
- Es verbindet mich mit mir selbst und anderen, wenn ich in der Gruppe schreibe und meine Geschichten erzähle
Inhalt: Kreative und biografische Schreibimpulse, Schreibzeit, Austausch und Anregungen zum Weiterschreiben.
(auch für Schreibanfänger:innen geeignet)

Begleitung: Sonja Kapaun, Texthebamme, Dipl. Trainerin, Schreibpädagogin, Integrative Poesie- und Bibliotherapie

Alle Termine des Workshops:
Montag, 10.10.2022 von 19:00 - 20:30 Uhr
Montag, 24.10.2022 von 19:00 - 20:30 Uhr
Montag, 07.11.2022 von 19:00 - 20:30 Uhr
Montag, 21.11.2022 von 19:00 - 20:30 Uhr

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Mo, 10.10.2022, 19.00 - 20.30 Uhr

Verantwortlich:

Dr. Karin Hutflötz

ReferentIn

Sonja Kapaun

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 10 begrenzt

Kursnummer

28063

Kosten

Kursgebühr für alle 4 Teile: €90

Anmeldeschluss

Dienstag, 04.Oktober 2022

Anmeldung unter

zur Anmeldung

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Zu diesem Event sind keine Kooperationspartner ersichtlich

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Dr. Karin Hutflötz
lecturer image