Fr, 24.09.2021, 15.30 - 19.30 Uhr

Interkulturelle Bildung und Erziehung - Workshop zur Selbstreflexion

Die sozialpsychologischen Aspekte und Besonderheiten im Migrations- und Integrationsprozess (u.a. Bedeutung der Kultur, Funktion der Muttersprache, Rahmenbedingungen für die Entwicklung einer gesunden Identität im Integrationsprozess) stehen in diesem Seminar im Zentrum der Betrachtung. Grundvoraussetzung für eine interkulturelle Arbeit ist die Reflexion der eigenen Haltung und Wahrnehmung. Interessante Übungen verhelfen uns zu dieser reflexiven Eigenarbeit.
Die sozialpsychologischen Aspekte und Besonderheiten im Migrations- und Integrationsprozess stehen in diesem Seminar im Zentrum der Betrachtung:
Die Integration der migrierten Menschen geht oft mit den psychosozialen Problemen einher. Insbesondere für Menschen, die in pädagogischen Kontexten arbeiten ist es wichtig, mögliche kulturspezifische Handlungsmuster von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen unterscheiden zu lernen. Grundvoraussetzung für eine interkulturelle Arbeit ist die Reflexion der eigenen Haltung und Wahrnehmung. Interessante Übungen verhelfen uns zu dieser reflexiven Eigenarbeit. Die Fähigkeit zur Eigenreflexion, das Hintergrundwissen über die Migrations-/ Integrationsprozesse und die Kenntnisse der psychosozialen Besonderheiten der Migranten führen zu einer kultursensiblen Entwicklung und Veränderung der pädagogischen Praxis.
Die Themen im Überblick:
o Psychosoziale Probleme im Migrations-/Integrationsprozess (z.B. Anpassungsmechanismen im Identitätsfindungsprozess, Verhaltensstörungen)
o Sprachentwicklung (z.B. Bedeutung der Muttersprache, Mehrsprachigkeit)
o Handlungskompetenz (z.B. Möglichkeiten der interkulturellen Erziehung, Sprachförderung, Konflikttraining, interkulturelle Kompetenzen von Anfang an, Eigenreflexion)

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Fr, 24.09.2021, 15.30 - 19.30 Uhr

Kursort

Furtnerbräu , Freising

Verantwortlich:

Magdalena Falkenhahn

ReferentIn

Nelly Simonov

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 15 begrenzt

Kosten

Kursgebühr: €25

Kursnummer

27648

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Kath. Kreisbildungswerk Freising e.V.; Interkulturelle Stelle der Stadt Freising

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Magdalena Falkenhahn
lecturer image