Seminar

Fr, 04.12.2020, 14.00 - 17.00 Uhr

FamilienTeam - Das Miteinander stärken

Diese Ausbildung befähigt Sie, FamilienTeam-Elterntrainings in Familienbildungsstätten, Kindergärten, Schulen, Pfarreien, Erziehungsberatungsstellen und sonstigen Einrichtungen zu leiten.
Die Ausbildung umfasst sechs Ausbildungsblöcke
à zwei Tage. Voraussetzungen für die Teilnahme:
• Pädagogische oder psychologische Grundausbildung
• Praktische Erfahrung in der Leitung von Gruppen
Die Teilnahme an einem FamilienTeam-Elterntraining wird empfohlen.
FamilienTeam setzt bei den Ressourcen innerhalb der Familie an und ermöglicht ein erfahrungs- und erlebnisorientiertes Lernen durch
• gezieltes Training der Kommunikationskompetenzen der Eltern (an ihren Alltagssituationen)
• Video-/Life-Demonstrationen
• Imaginationen
• Anregungen für Zuhause
Weitere Informationen unter: www.institut-erziehungskompetenz.de

Verlauf der Ausbildung
1. Die Elternperspektive
Sie lernen das Programm aus der Kind- und Elternperspektive kennen. Dies ist die Basis, um selbst einfühlsam-kompetent zu intervenieren.
Fr–Sa 29.–30.11.2019, 9.00–18.00 Uhr
Kloster Armstorf
Fr–Sa 17.–18.01.2020, 9.00–18.00 Uhr
Kloster Armstorf

2. Eltern trainieren und stärken
Sie eignen sich zentrale Trainerfertigkeiten zur ermutigenden Begleitung und Unterstützung der Eltern-Kind-Interaktion an.
Fr–Sa 20.–21.03.2020, 9.00–18.00 Uhr
Pallotti Haus Freising
Fr–Sa 08.–09.05.2020, 9.00–18.00 Uhr
Kloster Armstorf

3. Schwierigkeiten meistern, Gruppen leiten
Sie übernehmen die Präsentation einzelner Ausschnitte aus dem Programm, das Anleiten des Erfahrungsaustausches in der Großgruppe und erweitern Ihre Kompetenzen, um herausfordernde Situationen in der Eltern-Kind-Interaktion sowie in der Großgruppe zu meistern.
Do–Fr 03–04.07.2020, 9.00–18.00 Uhr
Kloster Armstorf
Fr–Sa 11.–12.09.2020, 9.00–18.00 Uhr
Kloster Armstorf

Die einzelnen Ausbildungsabschnitte bauen systematisch aufeinander auf. Die Teilnahme an allen Ausbildungsterminen ist verbindlich. Zwischen den Ausbildungsblöcken kommen zusätzliche Arbeitsaufträge auf Sie zu,
einschließlich ganz- oder halbtägiger Treffen in Übungsgruppen. FamilienTeam ist ein wissenschaftlich begründetes, bindungs- und systemtheoretisch ausgerichtetes Programm zur Stärkung der Erziehungskompetenz. Es wurde an der LMU München (Fakultät für Psychologie und Pädagogik) von Dr. Johanna Graf und Prof. Dr. Sabine Walper entwickelt.

Zertifikat
Den Abschluss der Ausbildung bildet die Zertifizierung als FamilienTeam-Trainer/in. Sie ist gebunden an die Demonstration der Trainer/in-Fertigkeit in einer Rollenspielsequenz sowie im Umgang mit kritischen Anmerkungen im Erfahrungsaustausch.
Das Zertifikat gilt zunächst für ein Jahr; die Verlängerung erfolgt durch die Teilnahme an einem Supervisionstag pro Jahr.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Tag 1: Freitag 04.12.2020, 14.00 - 17.00 Uhr

ReferentIn

Monika Heilmeier-Schmittner
Michaela Kleindiek
Gerda Laur-Gebhardt

Kursort

online - über zoom

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 14 begrenzt

Verantwortlich:

-

Kosten

Kursgebühr: €1800
Lizenzierung: €250
Verpflegung: €390
Übernachtung: €150
Kursgebühr: €300
Verpflegung: €65
Übernachtung: €25

Kursnummer

27411

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Amt für Gemeindedienst der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und dem Institut zur Stärkung der Erziehungskompetenz

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.