Fr, 21.01.2022, 14.00 - Sa, 22.01.2022, 13.00 Uhr

PRÄSENZ-Fachtagung: Corona und die Familie - Herausforderungen und Perspektiven einer Krise

Die Tagung bietet ein Forum, um aktuelle Studienbefunde zu hören und zu diskutieren und zeigt auf, welchen Herausforderungen, Belastungen und Bedrohungen Eltern und Kinder ausgesetzt sind.
Die Pandemie bestimmt weiterhin in großem Ausmaß unser aller Leben. Wir nehmen die Situation von Familien in den Blick.
Die Tagung bietet ein Forum, um aktuelle Studienbefunde zu hören und zu diskutieren und zeigt auf, welchen Herausforderungen, Belastungen und Bedrohungen Eltern und Kinder ausgesetzt sind.
Wir freuen uns auf alle, die mit Eltern, Kindern, Familien zu tun haben: sei es beruflich, freiwillig engagiert oder persönlich.

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs stark bezuschusst ist. Aus diesem Grund ist es leider nicht möglich, dass wir einen Preisnachlass gewähren, wenn Sie die Übernachtung nicht in Anspruch nehmen.
Dieser Pauschalpreis wird ermöglicht durch Zuschüsse des Bundesfamilienministeriums.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Tag 1: Freitag 21.01.2022, 14.00 - 21.00 Uhr
Tag 2: Samstag 22.01.2022, 08.30 - 13.00 Uhr

Kursort

Schloss Fürstenried , München

Verantwortlich:

Monika Heilmeier-Schmittner
Katharina Bäcker-Braun
Stephanie Lauterbach

ReferentIn

Dr. Herbert Renz-Polster
Dr. Anna Buschmeyer
Dr. med. Claudia Croos-Müller
Lena Schützle
Doris Lüken-Klaßen
Regina Neumann

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 50 begrenzt

Kursnummer

27537

Kosten

Kursgebühr: €89

Anmeldeschluss

Mittwoch, 15.Dezember 2021

Anmeldung unter

zur Anmeldung

Zu diesem Event sind keine Downloads ersichtlich

Ressort Bildung im EOM und Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Monika Heilmeier-Schmittner
lecturer image
Verantwortlich:Katharina Bäcker-Braun
lecturer image
Verantwortlich:Stephanie Lauterbach
lecturer image