Fr, 04.03.2022, 16.00 - 17.30 Uhr

Biografisches Schreiben online: Mein Leben, meine Geschichten

Biografisches Schreiben macht Spaß und hat die Kraft, die Schreibenden zu ermutigen, den roten Faden ihres Lebens in die Hand zu nehmen und das Erlebte zu würdigen.
Die Geschichten unseres Lebens sind mal komisch, mal tragisch, berührend oder lustig - und manchmal auch scheinbar ganz banal. Haben Sie schon mal daran gedacht, wie es wäre, einige davon aufzuschreiben? Probieren Sie es aus! Wir laden Sie in der Fastenzeit ein zu einem Online-Kurs für biografisches Schreiben.

Dafür gibt es viele gute Gründe, u.a.:
- Das Schreiben über mich selbst ermutigt und ermächtigt mich.
- Es hilft mir, den roten Faden meines Lebens in die Hand zu nehmen.
- Es lässt mich das Erlebte würdigen.
- Es macht Freude, in der Gruppe zu schreiben und sich die Geschichten zu erzählen.

Wie kann ich mir so ein Treffen vorstellen?
Erinnerungsimpulse, Schreibtipps, Schreibzeit, Austausch und Ideen zum Weiterschreiben.

Die weiteren Termine im Überblick:
Freitag, 18. März 2022 | 16 - 17:00 Uhr
Freitag, 01. April | 19:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch, 13. April 2022 | 19:00 - 20:30 Uhr


Angebot: Buchen Sie unser ZukunftsMut-Paket und sparen Sie bei der Buchung der Online-Veranstaltungsreihe
Infos dazu unten im Downloadbereich im grauen Kasten.

Allgemeines

Downloads

Kooperationspartner

Termin

Fr, 04.03.2022, 16.00 - 17.30 Uhr

Verantwortlich:

Magdalena Falkenhahn

ReferentIn

Sonja Kapaun

Teilnehmerzahl

Dieser Termin ist auf maximal 13 begrenzt

Kosten

Kursgebühr für alle 4 Teile: €90

Kursnummer

27847

Zu diesem Event sind keine Kooperationspartner ersichtlich

x

Wichtige Information:

Bei Verwendung des Internet Explorers kann es auf dieser Seite zu Nutzungseinschränkungen kommen.
Wir bitten Sie den Browser zu wechseln, um die Veranstaltungsseite vollständig nutzen zu können.

Verantwortlich:Magdalena Falkenhahn
lecturer image