header background
header decoline

Zukunftsorientierung

Eine selbstbestimmte Zukunftsgestaltung bedeutet, das Boot des Lebens und den eigenen Lebenskurs selbst zu steuern. Der Weg muss nicht gerade sein. Wer Umwege geht, sieht mehr von der Umgebung und kommt dennoch an sein Ziel.

Albert Einstein
„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.”
Vergangenheit Das Alte bewahren
  • „Das haben wir noch nie so gemacht.“
  • „Ja, wo kämen wir denn da hin?“
  • „Das hat es ja noch nie gegeben.“
Vergangenheit Nach Vergangenem leben
  • „Wenn ich doch damals…“
  • „Wie vor 10 Jahren müsste man…“
  • „Mein Vater würde mir nun raten...“
Zukunft Die Zukunft nicht übersehen

Was ist die Wirkung dieser Vergangenheitszentrierung? Dass die Angebote, die das Leben heute und für morgen macht, leicht übersehen werden. So soll das nicht sein!

Zukunftsorientierung

Die richtige Balance

Zukunftsorientierung bedeutet aber nicht, alles Bisherige unbesehen zu verwerfen und das Neue für besser zu halten, nur weil es neu ist. In der Erwachsenenbildung gibt es die bewährte Faustregel: Optimal ist ein Lernstoff, wenn er aus einem Drittel Bekanntem, einem Drittel Neuem und einem weiteren Drittel Irritierendem besteht. Ich glaube, das kann auch eine hilfreiche Faustregel für unser Lebern sein.

Zukunftsorientierung heißt genau so wenig, das Leben im ständigen Blick auf eine optimierte Zukunft, auf das Aus- und Abarbeiten von Plänen zu reduzieren. Wieder eine hilfreiche Grundhaltung in der Erwachsenenbildung: Gute Veranstaltungen sind zielorientiert und zugleich ergebnisoffen. Wer ausschließlich das Ziel im Blick hat, übersieht die Einladungen und die Schätze am Wegesrand während der Reise zum Ziel.

Tipp Osterspaziergang

Nehmen Sie sich ein Ziel vor und achten Sie beim Gehen besonders auf alles, was Ihnen unterwegs, auf dem Weg und am Rand begegnet. Dabei ist es ausdrücklich erlaubt, das Ziel zu verändern und den spontanen Eindrücken und Stimmungen, die Ihnen auf Ihrem Weg begegnen, anzupassen.

Spazierweg entdecken
Tipp Geburtstag in der Zukunft

Stellen Sie sich vor, Sie feiern Ihren 95. Geburtstag und stellen fest, dass Sie mit Ihrem Leben rundherum zufrieden sind. Schreiben Sie auf, woran Sie diese Lebenszufriedenheit erkennen, was alles eingetreten ist und Sie so zufrieden sein lässt. Und dann gehen Sie in die Gegenwart zurück und überlegen, was Sie heute noch tun können, damit Ihr Leben im gewünschten Sinn verläuft, und was Sie fortan vermeiden, weil es Sie davon wegführt.

Impulse zur Übung
Zukunftsorientierung Innere Grundhaltung

Zielorientierung ist eine innere Grundhaltung für ein lohnenswertes Leben. So verstanden ist Zukunftsorientierung eng verknüpft mit der Frage, was Ihrem Leben Sinn gibt. Welche Lebensziele will ich anvisieren?

Director's Blog

Klagen und hoffen

Zum Blog
Sieben Säulen der Resilienz Fastenzeitimpulse enden

So kommt unsere Fastenzeitreihe zum Abschluss.

Ich wünsche Ihnen in den Kar- und Ostertagen schöne Erlebnisse, wertvolle Begegnungen sowie Geduld und Großzügigkeit mit sich selbst.

Ihre Monika Heilmeier-Schmittner, Referentin für Persönlichkeits- und Familienbildung

image
Schreiben Sie uns! Blick in die Zukunft

Für unsere Zukunftsorientierung freue ich mich sehr auf Ihre Kommentare und Anregungen. Denn ein gutes wachstumsorientiertes Weitergehen braucht Resonanz aus der Mitwelt.

 

 

Kontakt