LebensMutig - Fortbildung zum biografischen ArbeitenSeminar

Jede Lebensgeschichte ist einzigartig. Biografiearbeit nimmt diese Einzigartigkeit achtsam und wertschätzend in den Blick. Durch Biografiearbeit erkennen wir die Ressourcen, die im gelebten Leben stecken. In der Fortbildung lernen Sie theoretische Grundlagen und praktische Methoden der Biografiearbeit kennen.

Fortbildung zum biografischen Arbeiten

Jede Lebensgeschichte ist einzigartig. Biografiearbeit nimmt diese Einzigartigkeit achtsam und wertschätzend in den Blick. Durch Biografiearbeit erkennen wir die Ressourcen, die im gelebten Leben stecken – in den Schwierigkeiten und in den Glücksmomenten.

Sie ermutigt zu einem selbstbestimmten Leben. Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar. In dieser Fortbildung lernen Sie theoretische Grundlagen und praktische Methoden der Biografiearbeit kennen. Durch Impulsvorträge, Gruppen-, Paar- und Einzelarbeiten erhalten Sie viele inhaltliche und methodische Anregungen, die Sie ausprobieren und reflektieren.

Zum Abschluss realisieren Sie ein konkretes Projekt zum biografischen Arbeiten in Ihrem Umfeld und schließen mit einem Zertifikat ab. Die Fortbildung erfordert keine besonderen Vorkenntnisse und eignet sich für alle, die ehrenamtlich oder beruflich mit Gruppen arbeiten wollen.

Weitere Informationen zu den Terminen und Inhalten der Module finden Sie im Infoflyer im Downloadbereich. Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist je nach freien Plätzen und nach Absprache möglich.

Blended learning in der Biografiearbeit

Die Fortbildung wird aufgrund der aktuellen Gegebenheiten sowohl digital als auch analog ausgearbeitet und findet in jedem Fall statt.

 

KursleitungMonika Heilmeier-Schmittner

Referentin für Persönlichkeitsbildung
E-Mail: mheilmeier-schmittner@domberg-akademie.de
Telefon: 08161 / 181 – 2133